Ihr Weg zu klösterlichen Dienstleistungen und Produkten
.
 Startseite
.
 Klöster
.
 Angebote
  • Spirituelles
  • Bildung und Soziales
  • Klosterläden
  • Klosterbetriebe
  • Klosterprodukte
  • Beherbergungsbetriebe
  • Kunst und Kultur
.
 News & Infos
.
 Impressum
.
.
· Informationen
.
.
Ordens-
gemeinschaften
in Deutschland
.
· www.orden.de
.


.
Suchbegriff » erweiterte Suche
.
.

News & Infos

.
14.11.2013
.
.

Klösterliche Advents- und Weihnachtsmärkte 2013

.
.
Foto: Benediktinerabtei Weltenburg
Foto: Benediktinerabtei Weltenburg
Mit Beginn der Adventszeit wird die Tradition der Weihnachtsmärkte wiederbelebt. Einen besonders eindrucksvollen Rahmen für den „Budenzauber“ bieten Klöster und Abteien. Authentische Klosterprodukte und die Möglichkeit zur Besinnung bieten viele Orden auch in diesem Jahr an. Eine Auswahl hat Klosterportal für Sie zusammengestellt:

Den Auftakt machen die Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria mit einem Nikolausmarkt im Nikolauskloster. Bereits am Wochenende vor dem ersten Advent, am Samstag, den 23. 11.2013 von 14-21 Uhr und am Sonntag, den 24.11.2013 von 11-18 Uhr, findet der frühe Budenzauber mit vorweihnachtlicher Stimmung im Rhein-Kreis Neuss statt. Hier können Besucher der Kälte mit heißem Punsch oder Glühwein trotzen und dabei regionale Handwerkskunst oder die beliebten Schnitzereien aus dem Erzgebirge bestaunen. Von Krippenfiguren und weihnachtlichen Dekorationsartikel, über andere köstliche Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei wie dem Klosterladen bis hin zu Adventskränzen und Gestecken werden verschiedenste Artikel in zahlreichen Buden in und außerhalb des Nikolausklosters angeboten.

Die traditionellen Adventsmärkte beginnen an dem gleichen Wochenende durch die Einrichtungen für behinderte Menschen der Barmherzigen Brüder Bayern. Im mittelfränkischen Gremsdorf führt die Behindertenwerkstatt des Ordens am Sonntag, den 24. November von 10 bis 18 Uhr ein Werkstattfest mit Gottesdienst und anschließendem Adventsmarkt durch. Ein weiterer Markt folgt am 30. November und am 01. Dezember 2013 in Reichenbach in der Oberpfalz.

Am Samstag, den 30. November 2013 laden die Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus in Aachen in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr zu einem adventlichen Klostermarkt ein. Der Erlös ist für die sozialen Projekte der Ordensgemeinschaft bestimmt. Verkauft werden klostereigene Produkte wie Weihnachtsgebäck, Likör, Konfitüre und Adventsgestecke. Außerdem dürfen sich die Besucher auf einen Bücherflohmarkt freuen.

Der traditionelle Adventsmarkt des Klosters Weltenburg an der Donau öffnet am Freitag, den 29. November mit altbayerischen Adventsgesängen seine Pforten. Klösterliche Produkte aus Bayern, Sachsen, Österreich und Ungarn werden zum Verkauf angeboten. Der Markt des Benediktinerklosters endet am Sonntag, 01. Dezember um 19 Uhr.

Auch die Benediktiner der Abtei Königsmünster im sauerländischen Meschede laden am ersten Adventswochenende zu Speis und Trank. Zusätzlich werden die Werkstätten der Abtei ihre Erzeugnisse ausstellen.

Bei den Benediktinerinnen des Klosters Engelthal im hessischen Altenstadt findet ein Adventsmarkt statt, bei dem Bücher, Adventskränze, Weihnachtsdekoration, Adventsmarktbrot und einiges mehr erhältlich sind. Zu den Gebetszeiten samt musikalischer Gestaltung laden die Benediktinerinnen Kinder und Erwachsene in dieser Zeit in die Klosterkirche ein. Der Adventsmarkt des Klosters Engelthal beginnt am Freitag, 29. November 2013 und endet am ersten Adventssonntag.

Zu denselben Zeiten laden die Prämonstratenser in Roggenburg zu ihrem Adventsmarkt vor der Kulisse der barocken Klosteranlage ein.

Ab dem ersten Adventsonntag öffnet im Kreuzgang des Klosters Speinshart (Prämonstratenser-Chorherren) ein kleiner Adventsmarkt mit den Speinsharter Klosterprodukten, der an den Adventssonntagen jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet hat. Neben dem beliebten Speinsharter Klosterwein stehen jetzt im Advent natürlich auch die Speinsharter Klosterlebkuchen im Regal.

Am zweiten Adventswochenende wird der Andechser Christkindlmarkt eröffnet. Vom 06. bis 08. Dezember werden auf Bayerns „Heiligen Berg“ Kunsthandwerk, weihnachtliche Dekoration und typische Spezialitäten angeboten. Außerdem gibt es eine lebendige Krippe zu bestaunen.

Einen weiteren Adventsmarkt gibt es im Benediktinerkloster Plankstetten dieses Jahr an zwei Wochenenden: Am 30.11. und 01.12 sowie am 07.12. und 08.12.2013 laden die Mönche an allen vier Tagen jeweils bis 19 Uhr in ihr Kloster in der Oberpfalz.

Am dritten Adventswochenende führen schließlich die Zisterzienserinnen von Kloster Marienthal im sächsischen Ostritz einen Weihnachtsmarkt durch. Die öffentlichen Klosterführungen, das Puppentheater und die Angebote für die Kinder, die Blechbläser-Konzerte auf dem Klosterhof und viele weitere Programmpunkte erwarten die Gäste beim Adventsmarkt im Kloster St. Marienthal.  

.
.
Weitere Meldungen
.
[26.09.2016]
Sechster Klostermarkt in St. Ottilien
.
[02.09.2014]
Klostermarkt in Essen-Heidhausen
.
[30.05.2014]
17. bayrisch-oberösterreichischer Klostermarkt vom 20. bis 22.06.2014
.
[05.02.2014]
Abtei Plankstetten veröffentlicht eine Übersicht der Klostermärkte
.
[20.09.2013]
Klostermärkte 2013
.
[07.07.2012]
Klosterkonzerte 2012
.
[04.10.2010]
Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Tiere im Kloster
.
[17.06.2010]
Klösterliche Gästehäuser für einen Urlaub der besonderen Art
.
[06.05.2010]
Weltenburger Klosterbier nun auch in Brasilien erhältlich
.
[10.03.2010]
Marktforscher sieht Klöster als Gegenwelt zur Krise
.
[29.10.2009]
Kartäuser müssen wegen EU-Norm Likörrezept ändern
.
[08.10.2009]
Neuer Klosterladen der Bamberger Karmeliten
.
[30.07.2009]
Klöster und ihre spezielle Beziehung zum Wein
.
[14.10.2008]
Neues Internetportal für Klosterprodukte
.
[20.09.2001]
Klostermarkt in St. Ottilien
.
.
.
  Druckversionzum Seitenanfang
.
Klosterportal ist eine Plattform katholischer Ordensgemeinschaften und Klöster.
© 2007-2017 Klosterportal. Alle Rechte vorbehalten.
Mitglieder-Login Realisierung: uhcm