Ihr Weg zu klösterlichen Dienstleistungen und Produkten
.
 Startseite
.
 Klöster
.
 Angebote
  • Spirituelles
  • Bildung und Soziales
  • Klosterläden
  • Klosterbetriebe
  • Klosterprodukte
  • Beherbergungsbetriebe
  • Kunst und Kultur
.
 News & Infos
.
 Impressum
.
.
· Informationen
.
.
Ordens-
gemeinschaften
in Deutschland
.
· www.orden.de
.


.
Suchbegriff » erweiterte Suche
Detailinformationen zum Kloster

Benediktinerabtei Schäftlarn

Ordensgemeinschaft: Benediktiner
Benediktinerabtei Schäftlarn
Klosterstraße 2
82067 Kloster Schäftlarn
Telefon: 08178/790
Telefax: 08178/7919
E-Mail: verwaltung@abtei-schaeftlarn.de
Das Kloster Schäftlarn liegt im schönen Isartal ca. 20 Kilometer südlich von München.

Das Kloster wurde 762 von Waltrich, einem aus einer fränkischen Adelsfamilie stammenden Benediktiner, auf seinem Land (Pippinsbach) gegründet. In den nächsten beiden Jahrhunderten wuchs das Kloster durch verschiedene Schenkungen (darunter Schwabing, Sendling und Hesselohe).

Aufgrund dieser Ländereien, heute Stadtteile von München, bestätigte das Stadtarchiv sowie Herr Oberbürgermeister Ude die Taufpatenschaft des Klosters Schäftlarn für die Landeshauptstadt München.
Der Name München rührt also von den Mönchen des Klosters Schäftlarn, welches als der älteste benennbare Grundherr des heutigen Stadtkerns gilt.

Im Münchner Stadtwappen, das ein "redendes" Wappen ist, repräsentiert der segnende Mönch diese uralte, weit vor das Jahr 1158 zurückreichende Verbindung zwischen München und dem Kloster Schäftlarn in eindrucksvoller Weise.

Im 10. Jahrhundert war die Abtei erloschen. 1140 wurde das Kloster Schäftlarn durch Bischof Otto von Freising dem Prämonstratenser-Orden übertragen, der das Kloster Schäftlarn bis zu seiner Auflösung im Rahmen der Säkularisation am 1. April 1803 nutzte.

Am 17. Mai 1866 übergab Ludwig I. von Bayern den Besitz wieder den Benediktinern. Es wurde ein Benediktinerkloster und ein Gymnasium eingerichtet. Am 17. April 1910 wurde das Kloster durch Prinzregent Luitpold zur Abtei erhoben.
.
Link zur Internetseite 'Benediktinerabtei Schäftlarn zur Internetseite 'Benediktinerabtei Schäftlarn'
.
• weitere Internetseite 'Benediktinerabtei Schäftlarn'
• 'Benediktinerabtei Schäftlarn' bei Google-Maps
  Druckversionzum Seitenanfang
.
Klosterportal ist eine Plattform katholischer Ordensgemeinschaften und Klöster.
© 2007-2017 Klosterportal. Alle Rechte vorbehalten.
Mitglieder-Login Realisierung: uhcm